francais
Edi. ist die offizielle Auszeichnung für Schweizer Filme
Edi. ist der Schweizer Preis für Werbe-, Industrie- und Unternehmensfilme. Der Wettbewerb steht unter dem Patronat des Eidgenössischen Departements des Inneren und wird von SWISSFILM ASSOCIATION dieses Jahr zum vierzehnten Mal durchgeführt.
Ziel: Qualität und Vielfalt
Mit dem Edi. will der Branchenverband für das schweizerische Auftragsfilmschaffen sensibilisieren indem herausragende Schweizer Produktionen ausgezeichnet werden. Die Auszeichnung steht für hohe Qualität im Filmschaffen, ein Gewinnerfilm muss in allen Filmdisziplinen Bestleistung ausweisen.
Teilnahmebedingungen
Zugelassen sind Auftragsproduktionen die in den letzten zwölf Monaten von einer Schweizer Produktionsfirma und/oder von Schweizer RegisseurInnen realisiert wurden. Filme einreichen können alle Beteiligte die dafür über die Rechte verfügen, das können Auftraggebern, Produzenten, Regisseure, Werbeagenturen, Prostproduktionshäuser oder Tonstudios sein. Reglement.
Bewertung
Wichtigstes Beurteilungskriterium ist die audiovisuell überzeugende Umsetzung des Kommunikationsauftrages. Buch, Regie, Bild, Ton und Montage müssen künstlerisch eine Einheit bilden, welche dem vermittelten Inhalt gerecht wird und die gestellte Aufgabe an die Produktion sinngemäss umsetzt. Ein Gewinnerfilm muss in allen Filmdisziplinen Bestleistungen ausweisen.